Herbstkollektion 2013 - Kunst zum Anfassen!

Vorhang auf für Sinnlichkeit: Wohnen mit Stoffen bringt Wärme, Farbe und Sinnlichkeit in den Raum.

Dass edle Stoffe so was wie Kunst zum Anfassen sind, zeigen die neuen, fantasievollen Kreationen der Schweizer Firma Création Baumann.

Poesie zum Anfassen: Zauberhaft, überraschend und auf eine ganz unerwartet moderne Art verspielt sind die neuen, grossen fotorealistischen Drucke von Création Baumann: „Papillon“, „Ophelia“ und „Rose“. Sie können einzeln eingesetzt werden, sehen aber auch zusammen kombiniert spannend und spielerisch aus.

Grosser Auftritt für chice Wohnaccessoires: Es sind oft die kleinen Dinge, die den grossen Unterschied ausmachen. So bringen wunderschöne Kissen ein Sofa zu neuem Leben, definieren einen Wohnstil und machen ihn persönlich. Aus den neuen, fantasievollen Digitalprints „Ophelia“, „Papillon“ und „Rose“ sind elegante Kissen entstanden.

Edle Dessins am laufenden Meter: Die neuen Jacquardstoffe „Giulietta“, „Romeo“ und „Verona“ nicht nur ein stilvolles Ambiente zuhause sondern können ebenso gut in der Hotellerie oder im Gastronomiebereich eingesetzt werden, wo elegante Wohnlichkeit zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Edler Samt – vielfältig einsetzbar: Geometrisches Punktdessin, freches Streifenmuster und leuchtender Uni: In der neuen Herbstkollektion lanciert Création Baumann auch einen edlen Samt als Uniqualität „Vitus UN“ sowie die zwei Varianten „Vitus Stripe“ und „Vitus“, die als Bezugsstoffe eingesetzt und kombiniert werden können.

Laser floral: Bei „Flores“ bilden kleine Blattmotive ein florales, an ein Rosenspalier erinnerndes Raster und erzeugen je nach Lichteinfall abstrakte, spielerische Muster im Raum.

Mehr Informationen zur Kollektion im Pressetext

back