BLÜTEZEIT FÜR NEUE KREATIONEN

„SILENT GARDEN“ – die neue Kollektion der Living Line von Création Baumann

Der Garten ist ein mit Mythen und Symbolen umgebener Ort. Seit jeher beliebtes Motiv in Kunst und Literatur, steht er sinnbildlich für einen Ort des Rückzugs und der Ruhe, der Sehnsucht und des Geheimnisvollen. Die neue Living Line Kollektion „Silent Garden“ von Création Baumann erinnert an das spriessende Grün, die prächtigen Blüten und die betörenden Düfte eines bezaubernden Gartens und holt das heute fast verschwundene Stück Natur zurück in unseren urbanen Alltag. Die elf Dessins umfassende Kollektion ist verspielt und romantisch und trägt eine authentische, gefühlvolle Handschrift.

Herzstück der Kollektion sind die zwei floralen Dessins „Giverny“ und „Semiramis“. Inspiriert durch die Gartenkunst zeichnet „Giverny“ ein farbenreiches Gemälde aus blühenden Blumen vors Fenster. Die wie von Hand auf den halbtransparenten Stoff gemalten Blumen befinden sich auf hellem oder dunklem Fond. Ein geringer Metallanteil verleiht dem Paneel Griffigkeit, sorgt für einen leichten Knittereffekt und einen eleganten Schimmer. „Semiramis“ gleicht einem zarten Blütenmeer. Der transparente Vorhangstoff erweckt das Bild eines verwunschenen Gartens, in dem Blüten und Ranken wild durcheinander wachsen. „Semiramis“ ist in drei verschiedenen Farbvarianten erhältlich.

Wie Morgentau-Tropfen liegen kleine Rondelle auf dem Tüll „Nobile“. Die abwechselnd gestickten oder gestanzten Kreise scheinen auf dem Stoff zu schweben, da sie mit ihrer Rückseite nur mittig auf den Tüll appliziert sind. Das lässt sie im Wind tanzen und macht das mit einer Ziernaht abgeschlossene Paneel beweglich und lebendig. Die überdimensionale Spitze „Dentelle“ erinnert an ein Netz aus grossen und kleinen blumigen Ornamenten. Der Ausbrenner eignet sich besonders in Kombination mit anderen Dessins als Vorhang- oder Dekorationsstoff.

Auch die Uni-Stoffe zeigen eine verspielte, gefühlvolle Handschrift. Neben halbtransparentem Jacquard und dreidimensional wirkendem Doppelgewebe, führt Création Baumann mit „Callas“ einen leichten und weich fallenden Baumwollsatinstoff ein, dessen Oberfläche zurückhaltend glänzt. Der elegante Uni-Stoff ist in 25 Farben verfügbar. Die Varianten „Callas Circo“ und „Callas Flor“ mit Kreisen und floralen Ornamenten sind mit einem hochwertigen Perldruck versehen und erzeugen einen edlen, metallisch schimmernden Effekt. In Kombination ergeben die grafischen Kreise und das wachsende Blattwerk von „Callas Flor“ einen spannenden Kontrast. Alle drei „Callas“ Dessins sind Öko-Tex 100 zertifiziert.

Der Blick in die gesamte Kollektion gleicht einem bunten Streifzug durch einen spriessenden Garten. Die Farbwelten reichen von strahlenden Grün- und Gelbtönen über erdige Farben bis hin zu elegantem Nachtblau. Unter den Vorhang- und Dekorationsstoffen befinden sich ebenso luftig-leichte wie dicht strukturierte Gewebe. Alle elf Dessins haben jedoch eines gemeinsam: Sie lassen ihre Umgebung erblühen.

Die neue Living Line Kollektion ist ab Herbst 2011 im Handel erhältlich. In einer eigens dafür inszenierten Ausstellung sind die Stoffe von „Silent Garden“ ab 1. September 2011 bis 30. November 2011 im Création Baumann Showroom in Langenthal zu sehen.

Broschüre Silent Garden
Text als PDF

zurück