Konfektion anspruchsvoller Vorhangstoffe

Spezielle Stoffe erfordern eine Verarbeitung mit Fingerspitzengefühl. Wir suchen gemeinsam nach der passenden Konfektionsart, welche dem jeweiligen Gewebe am besten entspricht.

Nach Inputs zu einzelnen Qualitäten setzen wir uns an die Nähmaschine, probieren aus und tauschen untereinander unsere Erfahrungen aus.

 


Inhalte

  • Die richtige Nadel, der richtige Faden, Fadenspannung, Bügeltemperaturen
  • Näh- und Bügelversuche bei Velours, Gittertüll, Organza, Taft, Crash, Verdunklungsstoffen, bei alubedampften Textilien und Extravaganzen.
  • Kurzvorträge, Diskussionen, Erfahrungsaustausch. Eigene Versuche an der Nähmaschine

 

Besonderes 

Nähmaschinen und Übungsmaterialien stehen zur Verfügung.

Persönliches Werkzeug wie Schere, Nadeln, Metermass und Schreibzeug bringen Sie bitte selber mit.

 

Sie erhalten ausführliche Arbeitsunterlagen.

Zielgruppe

Datum/Ort

Montag, 22. Juni 2020

09.00-17.30 Uhr
Création Baumann AG, Langenthal

Anmeldeschluss

12. Juni 2020
Anmeldung

Kursleitung

Frau Jeannine Wechsler

Kosten

Kurskosten-Anteil CHF 190.- / € 160.-

(Création Baumann-Fachhändlern und ihren Mitarbeitenden gewähren wir eine Preisreduktion von 20%. Bei zwei Teilnehmenden derselben Firma am gleichen Kurstag gewähren wir der zweiten Person einen Rabatt von 50%.)



Bitte beachten Sie, dass für diesen Kurs ausschliesslich Schweizer Konfektionsstandards verwendet werden!

Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt, die Teilnehmerzahl ist beschränkt.