Referenzen

Edle Vorhangstoffe für ein charmantes Hotel

Edle Vorhangstoffe für ein charmantes Hotel

Im Rahmen einer umfangreichen Sanierung entscheiden sich die Innenarchitekten für hochwertige Vorhangstoffe.

Objekt

La Couronne Hotel Restaurant, Solothurn, Schweiz

Konzept

GREGO Jasmin Grego & Stephanie Kühnle Architektur GmbH, Zürich, Schweiz I Vorhangatelier Feller und Partner, Solothurn, Schweiz I Graf Stampfli Jenni Architekten AG, Solothurn, Schweiz

Verwendete Produkte

JASPIS II, PHANTOM PLUS

Download

Datenblatt

Ausgangslage

Das 4-Sterne-Boutiquehotel, das sich im Herzen der Altstadt von Solothurn befindet, wurde umfassend saniert. Für die Sanierung, der mit viel Flair gestalteten Zimmer, verwendeten die Innenarchitektinnen ausschliesslich hochwertige Materialien, die den Charme des Hotels wiederspiegeln und das Wohlbefinden der Gäste fördern.

Lösung

Der flammhemmende, transparente Vorhangstoff JASPIS II bietet den Gästen viel Privatsphäre und überzeugt durch seine zurückhaltende und natürliche Optik. Hingegen dient der Verdunkelungsstoff PHANTOM PLUS als Blickfang in allen Zimmern des Hotels und ermöglicht den Gästen einen ungestörten, langen Schlaf. Trotz unterschiedlichen Charakteren verfolgen beide Vorhangstoffe das gleiche Ziel: Das Wohlbefinden der Hotelgäste zu steigern.