Referenzen

Ein neuer Ort für Kunst

Ein neuer Ort für Kunst

Ein dreigeschossiger Monolith spiegelt den industriellen Charakter des Ortes wieder und bietet neue Ausstellungsfläche für die moderne Kunst.

Objekt

MCBA, Kantonales Museum für bildende Kunst, Lausanne, Schweiz

Konzept

Barozzi Veiga, Barcelona

Verwendete Produkte

SECRET, SHADOW MEDIUM

Download

Datenblatt

Photos

Duccio Malagamba Fotografía de Arquitectura, Barcelona / Simon Menges, Berlin

Ausgangslage

Zur Eisenbahnseite hat das Museum eine geschlossene Fassade, die fast fensterlos ist und so die ausgestellten Exponate vor Tageslicht schützt. Gegen Norden zeigt sich das Gebäude offener.

Lösung

Im hohen und lichten Foyer wurden zur Lichtregulierung halbtransparente Vorhänge als Blendschutz eingesetzt.
Eine angenehme Raumakustik im Auditorium wird dank den Verdunkelungsstoffen mit einem hohen Schallabsorptionsgrad gewährleistet.