Referenzen

Tradition und Transparenz

Tradition und Transparenz

Der Neubau des Maison Davidoff beherbergt den Hauptsitz des Familienunternehmens. Durch die verwendeten Materialen ist die Davidoff Welt in jedem Detail zu spüren.

Objekt

Maison Davidoff, Basel, Schweiz

Konzept

Innenarchitektur: LASSOUDRY architects GmbH ETH/SIA, Samantha Ritschl-Lassoudry, Basel, Schweiz | Architektur: Diener & Diener Architekten, Basel, Schweiz

Verwendete Produkte

SCHERZO V, SPACE

Download

Datenblatt

Photos

Gregoire Veille, Paris

Ausgangslage

Neubau des Familienunternehmens Oettinger Davidoff AG. Der Hauptsitz, mit einer sehr auffälligen Hülle, beinhaltet Arbeits- und Repräsentationsräume von Oettinger Davidoff.

Lösung

Space, ein architektonisches Textil in Netz-Optik mit changierender Oberfläche, wurde seiner Transparenz und Farbe wegen ausgesucht. In der Smokerslounge dient er zur Raumunterteilung und als Effekt an den grossen Glasfronten. Ein spezielles Deckenbeleuchtungssystem mit eingelassenem Lichtband verstärkt die Wirkung des Textils umso mehr.
Scherzo, der Lieblingsstoff der Innenarchitektin, fand seinen Einsatz im Boardroom, der Cafeteria und der Empfangshalle. Wo der Stoff dichter sein sollte, wurde dieser zweilagig Konfektioniert.