SYSTEMS | EIN- UND AUSBLICKE IN NEUEN DIMENSIONEN

Die Systems-Kollektion 2011 von Création Baumann

Neue Vielfalt

Die Systems-Kollektion 2011 stellt nicht nur eine Erweiterung des bestehenden Sortiments dar. Neben neuen Dessins für Vertikallamellen und Rollos und einer neuen Montagetechnik für Flächenvorhänge und extrabreite Rollos, bietet Création Baumann erstmals wieder Raffvorhänge an, die dank einer raffinierten Clip-Technik direkt auf dem Fensterrahmen angebracht werden können und sehr pflegeleicht sind. Ausserdem übernimmt das Langenthaler Textilunternehmen in der Schweiz den exklusiven Vertrieb einer neuen, motorisierten Vorhangschiene der Firma Somfy. Durch eine integrierte Touch Motion Funktion reagiert diese bereits auf leichtes Ziehen am Vorhang und führt das Öffnen und Schliessen automatisch aus. Mit „Megatric“ wird ein extrabreites Rollo von 3 m vorgestellt, das bei grossflächigen Fensterfronten, auch in Fernbedienung, eingesetzt werden kann.
Die umfangreiche Kollektion zeigt, wie Création Baumann den Bereich textiler Systeme kontinuierlich weiterentwickelt, um auch hier stets Anbieter innovativer und vielfältiger Lösungen für die Innenbe- schattung zu sein.

Erstmals wieder im Sortiment: Raffvorhänge

Schon lange bietet Création Baumann Textilien an, die zur Konfektionierung von Raffvorhängen verwendet werden. Jetzt hat das Unternehmen eine eigene technische Lösung entwickelt, so dass zukünftig vom Stoff über die Technik bis hin zur Konfektion alles aus einer Hand geliefert werden kann. Die filigrane Technik ermöglicht die direkte Anbringung am Fensterrahmen. Dank dem Einsatz eines Klettverschlusses lässt sich der Stoff besonders einfach vom System entfernen, waschen und wieder einsetzen. Das Modell „Piccolo“ (max. 150 x 150 cm) ist an einem Schnurzug aufgehängt, während „Mezzo“ (max. 300 x 300 cm) mit einem Kettenzug und in zwei Konfektionsarten angeboten wird: Mit einer Faltentiefe von 7,5 cm und rückseitig vertikal aufgenähtem Band oder mit einer Faltentiefe von 10 – 15 cm und querverlaufenden Stäben. Die Kette ist aus transparentem Kunststoff oder neu aus Metall, die Schiene in weiss oder aluminium-eloxiert erhältlich. Mit „Mezzo Power“ steht eine motorisierte Variante mit integriertem 24 Volt Motor und Fernbedienung zur Verfügung. Ab April 2011 sind die Raffvorhänge im Fachhandel verfügbar sowie ein spezieller Ordner für Planer und Handel - mit Informationen zur Technik und Mustern der etwa 100 Stoffe aus der Création Baumann Kollektion, die sich für die Konfektion von Rollos besonders gut eignen.
 

Neu: Rollos für grossflächige Fensterfronten

Die Rollo-Kollektion wird 2011 um die extragrossen Versionen „Megatric“ und „Megatric Power“ erweitert, welche Rollos in einer Breite bis zu 3 m und einer Höhe bis zu 4 m möglich machen. Sie können an Wand oder Decke montiert werden und Unebenheiten in einer Abweichung von bis zu 1 cm feinjustieren. Die neuen Rollos werden in weiss oder aluminium-eloxiert angeboten. Zudem sind die Endkappen neu auch in einer edlen Eloxausführung erhältlich. Für die extragrossen Rollos bietet Création Baumann neue Stoffdessins in einer Breite von 3 m an. „Tape“, ein Jacquardgewebe aus Trevira CS in 4 Colorits, zeigt ein grafisches Dessins, das mit verschiedenen Stufen der Transparenz spielt. Aus demselben Gewebe, aber mit einem lieblicheren Wellendessin ist „Level“. Mit „Lane“ wird ein Streifendessin in den 3 Varianten S, M, L vorgestellt, die sich durch die Breite der Streifen unterscheiden und je in 5 Colorits erhältlich sind. Auch „Shade“ ist in der bewährten Qualität nun in einer Breite von 3 m verfügbar.


Weltweit exklusiv: extrabreites, wärmeregulierendes Rollo „Shadow“

Der Rollo- und Vorhangstoff „Shadow“ bietet nicht nur idealen Sicht- und Blendschutz, dank seiner aluminiumbedampften Rückseite sorgt er auch für effizienten Wärmeschutz zur Klimaregulierung im Raum. Die in einem hochtechnischen Verfahren auf den Stoff aufgebrachte hauchdünne Aluminium- schicht reflektiert die Sonneneinstrahlung, reduziert den Lichteinfall und die Wärmeeinstrahlung und erreicht damit Funktionswerte, die mit konventionellen Textilien nicht möglich sind. Als einziger Textilhersteller weltweit bietet Création Baumann den beschichteten Stoff nun in einer Breite von 3 m an. Damit eignet sich auch „Shadow“ für die neuen, extragrossen Rollos „Megatric“ und „Megatric Power“. Diese extrabreite Version von „Shadow“ wird ab Sommer 2011 vorerst in der Farbe hellgrau verfügbar sein. Die für Architekten und Planer benötigten Messdaten (Reflektions- und Transmissionswerte sowie Energieabminderungsfaktor) stehen als zusätzlicher Service ebenfalls ab Sommer 2011 zur Verfügung. Für Rollos in einer Breite bis 200 cm ist „Shadow“ bereits jetzt in verschiedenen Farbstellungen und mit den entsprechenden Messdaten erhältlich.


Grössere Auswahl an Vertikallamellen

Fotorealistische Prints, ausgelaserte Motive oder funktionale Blackout-Stoffe: Die insgesamt 6 neuen Dessins der Vertikallamellen beruhen auf unterschiedlichsten Textiltechniken. So ist „Green“ mit fotorealistischen Gräsern bedruckt, die in der Gesamtsicht eine Wiese darstellen. Die auf Lasertechnik basierenden Dessins „Punto“ und „Lace“ zeigen eine von oben abnehmende Dichtigkeit an ausgelaserten Punkten oder Streifen, die Licht durchscheinen lassen und Ausblicke ermöglichen, im unteren Bereich aber blickdicht sind. Sie sind aus der bewährten Qualität „Irolo“ und können in allen vorhandenen „Irolo“-Colorits bestellt werden. Die Neuheiten werden auch durch eine Blackout-Lamelle „Opinus“ ergänzt, die in 9 Colorits angeboten wird und dank einer speziellen Beschichtung auf der Rückseite, selbst in der Farbe weiss, zu 100 Prozent lichtundurchlässig ist. Mit „Freeway“ und „Highway“ wird das Angebot durch zwei klassische Streifenmuster in vier Farbstellungen abgerundet. Alle neuen Vertikallamellen sind in Trevira CS und damit schwer entflammbar.

Die neue Systems-Kollektion ist ab April 2011 erhältlich.
Zu Systems
Text als PDF
Broschüre Systems

zurück