Referenzen

Weitsicht und Lichtregulierung

Weitsicht und Lichtregulierung

Highlight des Orchesterprobensaals ist die geformte Glasfassade, die den Blick über München hinweg frei gibt.

Objekt

Theater am Gärtnerplatz, München, Deutschland

Konzept

Staatliches Bauamt München, München | Erhard Brandl GmbH & Co. KG, Eitensheim | Atelier Achatz Architekten, München

Verwendete Produkte

SHADE MEDIUM R

Download

Datenblatt

Ausgangslage

Der Neubau dient primär als Orchesterprobensaal und bietet Platz für 70 Musiker und 80 Chorsänger. Um ein maximales akustisches Raumvolumen zu erreichen, wurde eine kuppelförmige Grundgeometrie gewählt, die viel Tageslicht in den Raum lässt. Die Fassade besteht aus individuell angefertigten Dreiecksprofilen.

Lösung

Die Fassade aus individuell angefertigten Dreiecksprofilen lässt viel Licht in den Probesaal. Das flammenhemmende Textil Shade Medium wurde über spezial angefertigte 3mm dicke Aluminiumrahmen gespannt. Die Blendschutzrahmen sind auf jedes Fenster individuell angepasst und können durch praktische Magnethalterungen jederzeit abgenommen werden. Somit ist Sonnen- und Blendschutz garantiert mit bestmöglicher Sicht nach aussen.