Referenzen

Vitra WORKSPACE

Vitra WORKSPACE

Workspace bietet einen umfassenden Überblick über die Vitra-Möbel für Büro und im öffentlichen Raum. Er dient zudem als dynamisches Planungs- und Lerninstrument für entsprechende Umgebungen.

Objekt

Vitra WORKSPACE, Schauraum Weil am Rhein, Weil am Rhein, Deutschland

Konzept

Pernilla Ohrstedt, Pernilla Ohrstedt Studio, London | Jonathan Olivares, JODR, Los Angeles

Verwendete Produkte

PHANTOM PLUS, SINFONIA CS VI, SPECTRA IV

Download

Datenblatt

Photos

© Vitra

Ausgangslage

Der frischrenovierte Workspace dient diversen Produktkategorien als Plattform und lässt Raum für Installationen. Jede dieser Kategorien – Neulancierungen, Bürosysteme, «Meet & Retreat», Bürositzmöbel, Standards und Leuchten – lädt durch eine eigene, zeitgenössisch eingebundene Installation zur Reflexion ein. Diese Bereiche lassen sich von Gästen wie auch von Angestellten als informelle Arbeitsräume nutzen.

Lösung

Der grosse Tisch für Besprechungen kann je nach Belieben mit zwei Vorhängen abgetrennt werden. Sinfonia CS V schafft eine nur leichte räumliche Trennung zum offenen Raum, Phantom Plus hingegen ist blickdicht, verdunkelt und hat ausgeprägte akustische Eigenschaften.
Als Trennwand fungieren die Lamellen Spectra, die durch ihre spezielle Konfektion im unteren Bereich ein äusserst gleichmässiges Erscheinungsbild ergeben.